News

Herbst-Stimmung bei den Bienen

von: Dirk Eickmeier

Herbst-Stimmung bei den Bienen

NEWSLETTER

29.10.2018
Guten Tag  ,

wir freuen uns, dass wir Ihnen unseren neuesten Imkerei-Newsletter zusenden dürfen!
Es ist deutlich spürbar Herbst geworden. Die Temperaturen sind endlich der Jahreszeit entsprechend und die Bienen gehen in die Winterstimmung.
 
Das ist die richtige Zeit für den Imker, die letzten Mäusegitter an den Bienenwohnungen zu befestigen, damit sich die Mäuse keinen kuscheligen Winterplatz mit Vollverpflegung bei den Bienen einrichten können.
 
Unser Bienenstand auf dem Tinthof in Voerde (Demeter-Hof)
 
 
Noch etwas in eigener Sache:
Dieser Citybienen.de - Newsletter berichtet ja nur von unserer unmittelbaren Arbeit im Jahresverlauf.
 
Wenn Sie an mehr Informationen rund um die wesensgemäße Bienenhaltung interessiert sind, so möchte ich Ihnen die Bienenpost von Imker.tips empfehlen. Die Bienenpost sendet Informationen (z.B. Artikel, Links zu YouTube-Videos, Studien oder Empfehlungen) aus der wesensgemäßen und naturnahen Bienenhaltung – aber auch zu allgemeinen Bienenthemen.
Die Bienenp

Bienenwachs-Kerzen selbst gemacht, bei den Citybienen in Mülheim an der Ruhr

von: Dirk Eickmeier

Bienenwachs-Kerzen selbst gemacht, bei den Citybienen in Mülheim an der Ruhr

NEWSLETTER

29.10.2018
Guten Tag  ,

wir freuen uns, dass wir Ihnen unseren neuesten Imkerei-Newsletter zusenden dürfen!
BIENENWACHS-KERZEN SELBST GEMACHT

Wir sind nun schon mitten im letzten Quartal des Jahres 2018... Wie oft hast
Du Dir schon vorgenommen, dass Du für Deine Lieben zu Weihnachten nicht
auf den letzten Drücker etwas von der Stange besorgst, sondern Dir
frühzeitig Gedanken machst? Jeder Mensch freut sich über individuelle,
handgefertigte, kreative Aufmerksamkeiten, in die der Schenkende all sein
Können und seine guten Wünsche gegeben hat.

Probier’s in diesem Jahr doch mal mit Gemütlichkeit...

Wir öffnen in unserer Demeter-Imkerei an drei Nachmittagen das KERZENWERK.
Du kannst selbst Hand anlegen: In einer kleinen Gruppe (max. 8
Freiwillige) werden wir Bienenwachs-Kerzen ziehen und gießen. Du kannst
mit uns beispielsweise Tafelkerzen, Stumpen, Rosenkerzen, Barockkerzen
herstellen. Wenn Du eigene Formen hast, sind diese auch gern gesehen.
 
Wann? Du hast drei Termine zur Auswahl.

 01.11. (Donnerstag), 11.11. (Sonntag), 24.11. (Samstag)

jeweils ab 15 Uhr – Bitte plane mindestens drei Stunden Deiner Zeit ein.
 
Wo

Bienenwachs-Kerzen selbst gemacht, bei den Citybienen in Mülheim an der Ruhr

von: Dirk Eickmeier

Bienenwachs-Kerzen selbst gemacht, bei den Citybienen in Mülheim an der Ruhr

NEWSLETTER

29.10.2018
Guten Tag  ,

wir freuen uns, dass wir Ihnen unseren neuesten Imkerei-Newsletter zusenden dürfen!
BIENENWACHS-KERZEN SELBST GEMACHT

Wir sind nun schon mitten im letzten Quartal des Jahres 2018... Wie oft hast
Du Dir schon vorgenommen, dass Du für Deine Lieben zu Weihnachten nicht
auf den letzten Drücker etwas von der Stange besorgst, sondern Dir
frühzeitig Gedanken machst? Jeder Mensch freut sich über individuelle,
handgefertigte, kreative Aufmerksamkeiten, in die der Schenkende all sein
Können und seine guten Wünsche gegeben hat.

Probier’s in diesem Jahr doch mal mit Gemütlichkeit...

Wir öffnen in unserer Demeter-Imkerei an drei Nachmittagen das KERZENWERK.
Du kannst selbst Hand anlegen: In einer kleinen Gruppe (max. 8
Freiwillige) werden wir Bienenwachs-Kerzen ziehen und gießen. Du kannst
mit uns beispielsweise Tafelkerzen, Stumpen, Rosenkerzen, Barockkerzen
herstellen. Wenn Du eigene Formen hast, sind diese auch gern gesehen.
 
Wann? Du hast drei Termine zur Auswahl.

 01.11. (Donnerstag), 11.11. (Sonntag), 24.11. (Samstag)

jeweils ab 15 Uhr – Bitte plane mindestens drei Stunden Deiner Zeit ein.
 
Wo

Herbst-Newsletter der Citybienen.de-Imkerei

von: Dirk Eickmeier

Herbst-Newsletter der Citybienen.de-ImkereiNEWSLETTER02.10.2018Guten Tag  ,wir freuen uns, dass wir Ihnen unseren neuesten Imkerei-Newsletter zusenden dürfen!     Liebe Freunde der Citybienen.de – Imkerei! Nun ist es Herbst geworden und die Nächte werden deutlich kälter, die Tage leider auch.Unsere Bienenvölker haben fleißig Winterfutter gesammelt und sammeln noch immer Pollen und auch Nektar. Bei den meisten unserer Bienenvölker füttern wir noch in kleinen Portionen unser milchsaures Winterfutter. Leider haben sich nicht alle unsere Bienenvölker gegen die recht starken Wespenüberfälle wehren können. So haben wir zwei späte und kleine Schwärme und ein Restbienenvolk trotz winzigem Flugloch an die Wespen verloren. Bei den

0/5 Herzen (0 Stimmen)