Die Bienen freuen sich über das wärmere Wetter und andere Neuigkeiten

von (Kommentare: 0)

Endlich ist es wärmer und die Bienen danken es mit deutlicher Aktivität und Volksentwicklung. Die Honigräume werden nun endlich von den Bienen bezogen und vorbereitet und es wird auch schon Nektar in kleinen Mengen eingetragen.

Allerdings ist in unseren Bienenvölkern von Schwarmzeit noch nichts zu erkennen. In keinem der Völker gibt es Schwarmzellen, nur in einem gab es Spielnäpfchen. Das ändernt sich jetzt sicherlich in den nächsten warmen Tagen.

Wir haben einen neuen Bienenstand: Eines unsere Bienenvölker ist zu einer netten Familie in deren Garten am Kuhlendahl gezogen. An diesem Bienenstand werden wir kurzfistig zwei Bienenvölker pflegen, langfristig maximal vier Völker.

Das ist auch unsere neue Bienenstandstrategie: Mehrere kleine Bienenstände mit 4-6 Bienenvölkern, je nach Gegebenheit. Dann lohnt sich der Aufwand der Anfahrt für die Arbeit und auf der anderen Seite ist der Bienendruck für die Menschen nicht so groß und für die Bienen ist es auch besser, wenn es wenig Tracht gibt.  

 

 

Zurück